Archiv des Autors: tvinnefossen

Wahlrechtsreform, die X-te

In letzter Zeit wir mit zunehmender Frequenz eine Reform des Wahlrechts zur Wahl des Budestages diskutiert, weil dieser angeblich zu groß sei. Bereits 2017 widersprach ich diesem Ansinnen mit einem kleinen Vergleich innerhalb Europas und bezog mich dabei auf das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Bürgernähe, Demokratieverständnis/ Gesellschaft, Europa (der Regionen), Föderalismus | Kommentare deaktiviert für Wahlrechtsreform, die X-te

Wie ein unzutreffender Gründungsmythos ein Bewußtsein stören kann

Heute, am 11. Juni 2020 wird Brandenburg 863 Jahre alt. So richtig hat das in Brandenburg niemand auf dem Schirm und jene, die daran erinnert werden, begegnen diesem Thema mit einer gewissen Vorsicht, weil die Brandenburgwerdung im kollektiven Gedächtnis irgendwie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Geschichte, Kultur | Kommentare deaktiviert für Wie ein unzutreffender Gründungsmythos ein Bewußtsein stören kann

Gebietsreformen und so…..

Ursprünglich als Replik auf einen Facebook-Post auf den Seiten von „Volt Deutschland“ gedacht, aufgrund der dann doch Facebook-untypischen Länge hier als Beitrag an dessen Ende meine Begeisterung für eine Europäische Republik der Regionen mit mir durchgegangen sein wird, was anhand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Bürgernähe, Demokratieverständnis/ Gesellschaft, Europa (der Regionen), Föderalismus, Geschichte, Sezession/ Dismembration, Subsidiarität | Kommentare deaktiviert für Gebietsreformen und so…..

Brandenburg und das Oktoberfest

Man könnte sich fragen, warum man in Brandenburg das bayerische Oktoberfest feiert, handelt es sich doch um eine Tradition zu Ehren der Verlobung des damaligen Kronprinzen von Bayern, Ludwig von Bayern (der spätere Ludwig I) mit Therese Charlotte Luise Friederike Amalie von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkern, Brandenburg, Geschichte, Kultur | Kommentare deaktiviert für Brandenburg und das Oktoberfest

Heimat

Nachfolgend einige Gedanken zum Heimatbegriff. Ursprünglich war das mein Kommentar zu einem verlinkten Artikel der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Brandenburgs auf Facebook. Verlinkt wurde dieser Artikel: Unsere Heimaten Den Kommentar habe ich dann dort aber wegen seiner FB-untypischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Europa (der Regionen), Föderalismus, Geschichte | Kommentare deaktiviert für Heimat

Herzlichen Glückwunsch Brandenburg!

Auch wenn es bedauerlicherweise sonst kaum einer auf dem Schirm hat, Brandenburg hat heute, am 11. Juni, Geburtstag – den 862. Also liebes Heimatland: Alles Gute und feier schön! Infos zum Thema aus dem Brandenburgikon Infos zum Thema auf diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Europa (der Regionen), Geschichte | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch Brandenburg!

Parität und so….

In Brandenburg ist es ja für die übernächsten Landtagswahlen Gesetz, daß die Kandidatenlisten paritätisch nach den Geschlechtern männlich und weiblich besetzt werden sollten. Dafür gestimmt haben im Brandenburger Landtag die Fraktionen von SPD, DIE LINKE und B´90/GRÜNE.Also wäre es doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Bürgernähe, Demokratieverständnis/ Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Parität und so….

Herzlichen Glückwunsch Brandenburg!

Auch wenn es bedauerlicherweise sonst kaum einer auf dem Schirm hat, Brandenburg hat heute, am 11. Juni, Geburtstag – den 861. Also liebes Heimatland: Alles Gute und Feier schön! Infos zum Thema aus dem Brandenburgikon Infos zum Thema auf diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Europa (der Regionen), Geschichte | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch Brandenburg!

Probier´s mal mit ´ner Minderheit!

Helle Aufregung im Land! Die Sondierungsgespräche für eine Jamaikakoalition sind gescheitert! Und Schuld daran ist die böse FDP. Wer ein etwas länger anhaltendes Gedächtnis hat, sollte hier erste Fragezeichen sehen! Die FDP blieb sich gegenüber Programm und Wähler treu, fiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgernähe, Demokratieverständnis/ Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Probier´s mal mit ´ner Minderheit!

Wie groß ist groß?

Heute morgen war im Radio ein Kommentar zu hören, in dem eine Journalistin verschiedene Maßnahmen anregte, um das Vertrauen in die Demokratie beim Wähler wieder zu bestärken. Neben recht überlegenswerten Vorschlägen, wie zum Beispiel ein Livestreaming der Sitzungen der Ausschüsse, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandenburg, Bürgernähe, Demokratieverständnis/ Gesellschaft, Föderalismus | Kommentare deaktiviert für Wie groß ist groß?